Was uns die Vergangenheit lehren sollte

Image result for Was uns die Vergangenheit lehren sollteDie Vergangenheit, von der man sich erzählt und über die man in der Schule lernt, ist längst vorbei und schon was gestern war liegt bereits Stunden zurück. Wir Menschen sind nicht dazu in der Lage, die Zeit zurückzudrehen oder geschehenes gar ungeschehen zu machen. Alles, was wir tun können ist es, Dinge aus der Vergangenheit zu dokumentieren und aus den begangenen Fehlern zu lernen.

Dabei sollte es auch keine Rolle spielen, ob man die jeweiligen Dinge selbst begangen oder nur davon gehört hat, denn oftmals können uns solche Dinge auch nach langer Zeit noch eine Hinweis darauf geben, was richtig und was falsch ist.

Das Wohl beste Beispiel für Dinge, die uns die Vergangenheit lehren kann, ist der Zweite Weltkrieg. Dort erlangte der gebürtige Österreicher Adolf Hitler die Kontrolle über Deutschland und änderte im ersten Schritt Gesetze ganz nach seiner Ansicht ab. Dies verschaffte ihm in der Folge eine fast grenzenlose Kontrolle über sämtliche politischen Bereiche und führte zum Zweiten Weltkrieg, der über einen Zeitraum von 6 Jahren andauerte.

In dessen Verlauf ließ Hitler, welcher der Ansicht war, dass es sich bei der Arischen-Rasse um die mächtigste von allen handelt, etwa 6 Millionen Juden auf brutalste Weise hinrichten. Unter anderem in den Konzentrationslagern, von denen eines der bekanntesten in Auschwitz seinen Sitz hatte.

Doch auch die Menschen anderer Nationalitäten fielen den deutschen Kriegsverbrechern während dieser Zeit zum Opfer. So unter anderem über 200 000 Roma und Sinti und sogar über 3 Millionen Häftlinge, Zivilisten und deportierte Soldaten.

Diese Vergangenheit Deutschlands steht heute weltweit mahnend für die schrecklichen Grausamkeiten, welche durch die Rassenanfeindungen in dieser Zeit erst ausgelöst wurden. Glücklicherweise hat sich seitdem einiges geändert und heute ist es für Ausländer ohne weiteres möglich, in Frieden in Deutschland zu leben. Auf diese Weise ist ein miteinander entstanden, welches eine derartige Katastrophe wie im Zweiten Weltkrieg unwahrscheinlich erscheinen lässt. Wir können nur hoffen, dass das auch noch lange so bleibt.